Immer komplexere Bearbeitung mit der neuen MAR MCR-Schleifmaschine

11.01.2021

MCR ist eine modulare Zylinderschleifmaschine für Außen- und / oder Innendurchmesser mit einem beweglichen Tisch, die zur Bearbeitung von Teilen bis 250 mm geeignet ist. in der Länge und einem rotierenden Durchmesser von 250 mm.
Es hat eine Basis aus natürlichem Granit, hergestellt in Italien mit den genauesten Verfahren, die auch für die Herstellung der Kontrollbänke verwendet werden. Diese Basis hat nur drei Nivellierungspunkte, mit denen sie auf jeder Art von Bodenbelag positioniert werden kann, um eine Stabilität zu gewährleisten, die maximale Präzision während der Verarbeitung gewährleistet.

Das planprismatische Gleiten des Tisches wird auch direkt auf der Granitoberfläche erzeugt, wobei Anti-Reibungs-Material zwischengeschaltet wird, um die Reibung zu begrenzen. Auf dieser Auflagefläche gleiten auch die Radhalterwagen, die mit Linearführungen mit Rollenumlaufschuhen ausgestattet sind und durch unter Druck stehende absolute optische Linien gesteuert werden.

Die Anordnung der Achsen sieht für jedes einzelne Werkzeug einen anderen Aufbau vor, um Prozesse zu optimieren und die Bearbeitung zu beschleunigen, um eine Maschine mit sehr hoher Leistung anzubieten. Tatsächlich ist jede lineare Bewegung ideal auf die auszuführende Bearbeitung ausgerichtet, wodurch die Bewegungszeit der Schleifscheibe verringert wird. Diese Optimierungen sind auch dank fortschrittlicher Steuerungssysteme möglich, mit denen die Mechanik der Schleifmaschine optimal arbeiten kann.

Gamba wählte